Heidi Grant Murphy

Gewinnerin der Metropolitan Opera National Audition 1988. Danach stand sie in mehreren Produktionen der Metropolitan Opera auf der Bühne, so z.B. als Nannetta (Falstaff), Servilia (La clemenza di Tito), Sophie (Der Rosenkavalier), Susanna (Le nozze di Figaro) und Pamina (Die Zauberflöte). Zu ihrem Repertoire gehören außerdem Drusilla (L’incoronazione di Poppea), Anne Trulove (The Rake’s Progress), Ilia (Idomeneo),  Ismene (Mitridate) sowie Celia (Lucio Silla). In diesen Partien gastierte sie u.a. in Amsterdam, Paris, Frankfurt und bei den Salzburger Festspielen. Auch als Konzertsängerin hat sich Heidi Grant Murphy einen internationalen Namen gemacht. Partien an der Bayerischen Staatsoper: Pamina, Zerlina (Don Giovanni).

Vergangene Termine mit Heidi Grant Murphy

zur Stücknavigation