Denyce Graves

geboren in Washington, DC., studierte in Washington, Oberlin und Boston; seit 1990 tritt sie häufig an der Houston Grand Opera auf. Neben ihrer internationalen Tätigkeit als Konzertsängerin folgten weitere Engagements u.a. an der Metropolitan Opera in New York, an der Wiener Staatsoper, am Royal Opera House, Covent Garden in London, an der San Francisco Opera, an der Opéra National de Paris, am Teatro alla Scala in Mailand und am Opernhaus Zürich. Ihr Repertoire umfasst u.a. Charlotte (Werther), Hohepriesterin (La vestale), Giulietta (Les Contes d'Hoffmann) und Baba the Turk (The Rake's Progress). Partie an der Bayerischen Staatsoper: Carmen.

Vergangene Termine mit Denyce Graves

zur Stücknavigation