Gerd Grochowski

studierte zunächst Klavier und anschließend Gesang u.a. am Konservatorium Köln. Für die Titelpartie in Doktor Faust, die er am Staatstheater Stuttgart sang, wurde er von der Fachzeitschrift »Opernwelt« zum Sänger des Jahres nominiert. Sein Repertoire reicht von Pizarro (Fidelio), Orest (Elektra), Amfortas und Klingsor (Parsifal), Kurwenal (Tristan und Isolde) bis hin zu Balstrode (Peter Grimes). Gastspiele führten ihn an die Opernhäuser von Amsterdam, Cardiff, Hamburg, Frankfurt, Berlin, Brüssel sowie zu den Festspielen in Glyndebourne und Aix-en-Provence und den Wiener Festwochen. Partie an der Bayerischen Staastoper: Scarpia (Tosca).

Vergangene Termine mit Gerd Grochowski

zur Stücknavigation