Hervé Guerrisi

Hervé Guerrisi

Hervé Guerrisi

Hervé Guerrisi studierte Tanz am Conservatoire royal de Bruxelles. 2005 choreographierte er Histoire du Tigre et autres histoires nach Dario Fo am Mailänder Teatro Piccolo.

Als Schauspieler und Tänzer arbeitete er u.a. mit der Regisseurin Manuela Cherubini sowie mit Choreographen wie Constanza Macras (Dorkypark), Quan Bui Gnoc (Les Ballets C de la B), Julie Anne Stanzak (Tanztheater Wuppertal) und Gaia Saitta, mit der er die Kompanie If Human gründete, zusammen. Er ist Übersetzer des italienischen Komitees am Maison Antoine Vitez in Paris, dort traf er Mario Perrotta, mit dem er das Projekt Italiani Cìncali! realisierte. In der Spielzeit 2014/15 ist er an der Bayerischen Staatsoper als Tänzer bei Jephta’s Daughter engagiert.

Vergangene Termine mit Hervé Guerrisi

zur Stücknavigation