Marcus Haddock

wuchs in Texas/USA auf und studierte Gesang an der Boston University. Nach ersten Engagements an verschiedenen Bühnen in den USA 1988 festes Engagement am Theater Aachen, anschließend Ensemblemitglied am Badischen Staatstheater in Karlsruhe; 1992 Wechsel an die Oper in Bonn. Seither Gastspieltätigkeit an vielen internationalen Bühnen, u.a. an den Opernhäusern in Washington, New York, San Francisco, Buenos Aires, Hamburg, Mailand und Wien mit Partien vorwiegend des italienischen und französischen Faches, wie Rodolfo (La bohème), Edgardo (Lucia di Lammermoor) und die Titelpartien in Werther, Les Contes d'Hoffmann und Don Carlo. Partie an der Bayerischen Staatsoper: Cavaradossi (Tosca), Titelpartie Mitridate, Roméo (Roméo et Juliette), Don José (Carmen).

Vergangene Termine mit Marcus Haddock

zur Stücknavigation