Stephanie Hancox

Stephanie Hancox (Foto: Sascha Kletzsch)

Stephanie Hancox (Foto: Sascha Kletzsch)

Solistin

Stephanie Hancox wurde in Australien geboren und begann ihre Ballettausbildung in Sydney an der Tanya Pearson Classical Coaching Academy.

Im Januar 2001 kam sie an die Ballett-Akademie/Heinz-Bosl-Stiftung nach München, um ihre Ausbildung zu vervollständigen. Sie tanzte unter anderem den Corsaire-Pas de deux, in Paquita, in Light Fandango von Robert North sowie eine Solopartie in In the Future von Hans van Manen.

Im September 2003 wurde sie Mitglied des Bayerischen Staatsballetts. In der Spielzeit 2004/2005 war sie sowohl in Forsythes Limb's Theorem als auch in Hans van Manens Black Cake zu sehen. Mit Beginn der Spielzeit 2008/2009 wurde sie zur Halbsolistin und ab der Spielzeit 2014/2015 zur Solistin befördert.

Stephanie Hancox hat das Bayerische Staatsballett zum Ende der Spielzeit 2015/2016 verlassen.

Debut 2007/2008:
Solo-Ariel in Der Sturm (J. Mannes)
Solopartie in Brahms-Schönberg-Quartett (G. Balanchine)
Cambio d'abito (S. Sandroni), Kreation
Debut 2008/2009
Schöne Tochter in A Cinderella Story (J. Neumeier)
Aurora in Once Upon An Ever After (T. Kohler)
Prudence in Die Kameliendame (J. Neumeier)
Zugvögel (J. Kylián), Kreation
Henriette in Raymonda (R. Barra)
Debut 2009/2010
Giselle in Giselle - Mats Ek (M. Ek)
Five Brahms Waltzes in the Manner of Isadora Duncan (F. Ashton)
Debut 2010/2011
Frau 2 in Mein Ravel: Wohin er auch blickt... (J. Mannes)
Solo im Pas Fabergé 3. Akt in Dornröschen (M. Petipa/I. Liška)
Pas de Six in Der Widerspenstigen Zähmung (J. Cranko)
Freudenmädchen in Der Widerspenstigen Zähmung (J. Cranko)
Debut 2011/2012
Maries kunstbeflissene Tante/"Schöne von Granada" in Der Nussknacker (J. Neumeier)
Feenvariation in Dornröschen (M. Petipa/I. Liška)
Gods and Dogs (J. Kylián)
Freudenmädchen in Der Widerspenstigen Zähmung (J. Cranko)
Sommer 2012
Gala für Tanya Pearson Zähmungs-Pas de deux, Gala Version
Debut 2012/2013
1. und 2. Schattenvariation in La Bayadère (M. Petipa/P. Bart)
Broken Fall (R. Maliphant)
4. Variation in Birthday Offering (F. Ashton)
Unitxt (R. Siegal), Kreation
Die Dame des Hauses in Les Biches (B. Nijinska)
Debut 2013/2014
Die Erwählte in Le Sacre du printemps (M. Wigman)

Debut 2014/2015
The Exiles (J. Limón)

Vergangene Termine mit Stephanie Hancox

zur Stücknavigation