Anita Hartig

Anita Hartig

Anita Hartig

Anita Hartig, geboren in Rumänien, studierte Gesang an der Musikakademie in Cluj-Napoca. Ihr Bühnendebüt gab sie als Mimì (La bohème) am dortigen Opernhaus. Zu ihrem Repertoire zählen Partien wie Donna Elvira (Don Giovanni), Micaëla/Frasquita (Carmen), Fiordiligi (Così fan tutte), Echo (Ariadne auf Naxos), Marzelline (Fidelio) und Susanna (Le nozze di Figaro). 2009 debütierte sie mit der Partie der Musetta (La bohème) an der Wiener Staatsoper, wo sie bis 2014 Ensemblemitglied war. Gastengagements führten sie u.a. an die Opernhäuser von Mailand, London, Brüssel, Hamburg und Berlin. 2014 war sie als Mimì und Micaëla an der Metropolitan Opera in New York sowie als Mimì an der Opéra Bastille in Paris zu erleben. (Stand 2015)

Vergangene Termine mit Anita Hartig

zur Stücknavigation