Richard Heunisch

Richard Heunisch (Foto: Wilfried Hösl)

Richard Heunisch (Foto: Wilfried Hösl)

Richard Heunisch, 1954 in Würzburg geboren, war von 1996-67 Sängerknabe beim Würzburger Domchor. Ab 1965 besuchte er das Musische Gymnasium Würzburg und studierte 1973-78 an der Musikhochschule in Würzburg Bassposaune bei Walter Daum.

1979 erhielt er sein erstes Engagement als Bassposaunist bei den Stuttgarter Philharmonikern. Seit 1980 ist er in derselben Position im Bayerischen Staatsorchester engagiert. Er ist Gründungsmitglied von OperaBrass und wurde 1990 zum Bayerischen Kammermusiker ernannt.