Nikola Hillebrand

Nikola Hillebrand (Foto: Franziska Schrödinger)

Nikola Hillebrand (Foto: Franziska Schrödinger)

Nikola Hillebrand studierte Gesang bei Fenna Kügel-Seifried an der Hochschule für Musik und Theater in München. Auf der Opernbühne ist sie in Partien wie Blonde (Die Entführung aus dem Serail), Oscar (Un ballo in maschera), Königin der Nacht (Die Zauberflöte), Despina (Così fan tutte) und Sophie (Der Rosenkavalier) sowie in der Titelpartie von L’incoronazione di Poppea zu erleben. Seit der Spielzeit 2016/2017 ist sie Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim. Gastengagements führten sie unter anderem ans Theater Bonn, zum Glyndebourne Festival und zur Salzburger Mozartwoche. Außerdem widmet sie sich dem Konzertrepertoire unter anderem mit Händels Messias, Pergolesis Stabat Mater, Rossinis Petite Messe Solenelle sowie den Liedern von Schumann und Schubert. An der Bayerischen Staatsoper gab sie ihr Debüt bei den Opernfestspielen 2017 mit der Partie der Azema in Semiramide. (Stand: 2018)

Vergangene Termine mit Nikola Hillebrand

zur Stücknavigation