Martha Hirschmann

Martha Hirschmann wurde in Österreich geboren und absolvierte ihr Gesangsstudium in Graz. Seit 2002 setzte sie ihr Studium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien fort. Erste Bühnenerfahrung sammelte sie als Barbarina in Le nozze di Figaro. 2004 debütierte sie an der Wiener Kammeroper in Monteverdis Ballo Mortale. 2009 nahm sie an der Académie européenne de musique im Rahmen des Festivals von Aix-en-Provence teil. Zu ihren Partien gehören u.a. Kate Pinkerton (Madama Butterfly), Dorabella (Così fan tutte), Virtù (L’incoronazione di Poppea) sowie Orlofsky (Die Fledermaus). Seit der Spielzeit 2010/11 ist sie Mitglied im Opernstudio der Bayerischen Staatsoper. Partien hier: u.a. Laura (Luisa Miller), Ein Schäfer, Das zweite Mädchen (L’Enfant et les sortilèges/Der Zwerg).

Vergangene Termine mit Martha Hirschmann

zur Stücknavigation