Kiandra Howarth

Kiandra Howarth

Kiandra Howarth (© Victoria Cadisch)

Kiandra Howarth studierte Gesang am Queensland Konservatorium der Griffith University. 2012 wurde sie Mitglied des Young Artist Program der Opera Australia und sang Papagena in Die Zauberflöte. Im selben Jahr folgte ihr internationales Debüt in Tokio als Norina in Don Pasquale. Von 2013 bis 2015 war sie im Jette Parker Young Artist Programme des Royal Opera House Covent Garden in London. Dort war sie als Klingsors Zaubermädchen (Parsifal), Soeur Constance (Les dialogues des Carmélites), Echo (Ariadne auf Naxos) und Adina/Giannetta (L’elisir d’amore) zu erleben. Ihr Repertoire umfasst außerdem Partien wie Donna Anna (Don Giovanni), Konstanze (Die Entführung aus dem Serail), Fiordiligi (Così fan tutte) und Mimì (La bohème). (Stand: 2020)

Vergangene Termine mit Kiandra Howarth

zur Stücknavigation