Lilly Jørstad

Lilly Jørstad (Foto: A. Roshchepkin)

Lilly Jørstad (Foto: A. Roshchepkin)

Lilly Jørstad wurde in Astrachan/Russland geboren und studierte Gesang u. a. am dortigen Konservatorium, an der Universität in Tromsø und an der Accademia Teatro alla Scala; zudem besuchte sie zahlreiche Meisterklassen. 2012 debütierte sie beim Rossini Opera Festival in Pesaro als Marchesa Melibea und Modestina in Il viaggio a Reims. Seither trat sie auf wichtigen Opernbühnen wie der Wiener Staatsoper, dem Opernhaus Zürich und dem Teatro Nacional de São Carlos in Lissabon sowie beim Maggio Musicale in Florenz auf. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Angelina (La Cenerentola), Cherubino (Le nozze di Figaro) und Meg Page (Falstaff). 2015 debütierte sie am Teatro alla Scala in Mailand als Rosina (Il barbiere di Siviglia). (Stand: 2018)

Vergangene Termine mit Lilly Jørstad

zur Stücknavigation