Vladimir Jurowski

Vladimir Jurowski (Foto: Simon Pauly)

Vladimir Jurowski (Foto: Simon Pauly)

Designierter Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper (ab Herbst 2021)

Vladimir Jurowski, geboren in Moskau, begann seine musikalische Ausbildung am dortigen Konservatorium und setzte sie an den Musikhochschulen von Berlin und Dresden fort. Sein internationales Debüt gab er 1995 beim Wexford Festival. Seitdem dirigierte er u. a. an der Metropolitan Opera in New York, am Teatro alla Scala in Mailand, an der Opéra national de Paris, am Bolschoi-Theater in Moskau, an der Semperoper in Dresden sowie bei den Salzburger Festspielen. Von 2001 bis 2013 war er musikalischer Leiter des Glyndebourne Festivals, seit 2007 ist er Chefdirigent des London Philharmonic Orchestra. Außerdem ist er seit 2017 Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB). Darüber hinaus ist er Principal Artist des Orchestra of the Age of Enlightenment und Künstlerischer Leiter des Staatlichen Akademischen Symphonieorchesters Russlands. Er gastierte u. a. bei den Berliner und den Wiener Philharmonikern und beim Koninklijk Concertgebouworkest in Amsterdam. Im Herbst 2021 wird er die Stelle als Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper übernehmen.

Termine mit Vladimir Jurowski

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Vladimir Jurowski

zur Stücknavigation