Ingrid Kaiserfeld

Ingrid Kaiserfeld studierte an der Musikhochschule in Graz. Von 1998 bis 2002 war sie im Ensemble der Wiener Staatsoper. Gastspiele führten sie u.a. an die Opernhäuser von Florenz, Tel Aviv, Berlin, Helsinki, Frankfurt, München, Paris sowie zu den Festspielen von Salzburg, Glyndebourne und zum Maggio Musicale Fiorentino. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Rosalinde (Die Fledermaus), Musetta (La bohème), Gilda (Rigoletto), Königin der Nacht (Die Zauberflöte), Konstanze (Die Entführung aus dem Serail), Donna Anna (Don Giovanni), Nedda (I pagliacci), Elettra (Idomeneo), La Contessa di Almaviva (Le nozze di Figaro), Feldmarschallin (Der Rosenkavalier) sowie die Titelpartien in Lucia di Lammermoor und Arabella. (Stand 2014)

Vergangene Termine mit Ingrid Kaiserfeld

zur Stücknavigation