Jeanette Kakareka

Demi-Solo

Jeanette Kakareka wurde in Pennsylvania, USA geboren. Sie trainierte an der Rock School for Dance Education in Philadelphia, tanzte von 2011 bis 2013 als Volontärin beim San Francisco Ballet und war von 2013 bis 2017 beim English National Ballet engagiert. Sie kam in der Spielzeit 2017/18 als Corps de ballet-Mitglied zum Bayerischen Staatsballetts und wird ab September 2019 zur Demi-Solistin befördert. 

(Stand: Juli 2019)

Auszeichnungen

  • Finalistin des Emerging Dancer Award, 2016 und 2015

Debüts beim Bayerischen Staatsballett

1. Variation in Don Quijote (R. Barra/L. Minkus)
Die Weiße Dame in Raymonda (R. Barra, M. Petipa)
Tänzer in Kairos Portrait Wayne McGregor (W. McGregor)
Große Tutu-Dame in La Bayadère (M. Petipa/P. Bart)
Pas de six Der Widerspenstigen Zähmung (J. Cranko)
2. Solo-Paar in Jewels (Emeralds) (G. Balanchine)
Solistin in Jewels (Diamonds) (G. Balanchine)
Konsulin Stahlbaum / La fille du Pharao in Der Nussknacker (J. Neumeier)
Dolly in Anna Karenina (C. Spuck)

Vergangene Termine mit Jeanette Kakareka

zur Stücknavigation