Anja Kampe

Anja Kampe (Foto: Sasha Vasiljev)

Anja Kampe (Foto: Sasha Vasiljev)

 

Anja Kampe erhielt ihre Gesangsausbildung in Dresden und Turin. 2002 war sie mit den Partien Freia und Gerhilde (Der Ring des Nibelungen) erstmals bei den Bayreuther Festspielen zu erleben. Ihr internationales Debüt gab sie 2003 an der Washington National Opera als Sieglinde (Die Walküre). Gastengagements führten sie seither u. a. an die Opernhäuser von Mailand, London, Paris, Wien, Zürich, Berlin, Frankfurt, Barcelona, Los Angeles und Tokio sowie zum Glyndebourne Festival und zur Ruhrtriennale. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Eva (Die Meistersinger von Nürnberg), Elsa (Lohengrin), Isolde (Tristan und Isolde), Elisabeth (Tannhäuser), Kundry (Parsifal) und Senta (Der fliegende Holländer) sowie die Titelpartien in Jenůfa, Ariadne auf Naxos und Tosca. Partien an der Bayerischen Staatsoper 2017/18: Katerina Ismailowa (Lady Macbeth von Mzensk), Sieglinde (Der Ring des Nibelungen). (Stand 2017)

 

 

Termine mit Anja Kampe

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Anja Kampe

zur Stücknavigation