Kyle Ketelsen

Kyle Ketelsen (Foto: Dario Acosta)

Kyle Ketelsen (Foto: Dario Acosta)

Kyle Ketelsen studierte Gesang an den Universitäten von Iowa und Indiana. Er debütierte an zahlreichen Opernhäusern in den USA und konzertierte u.a. mit dem Chicago Symphony Orchestra. Gastengagements führten ihn etwa an die Metropolitan Opera New York, das Royal Opera House Covent Garden in London, das Gran Teatre del Liceu in Barcelona, die Hamburgische Staatsoper, das Opernhaus Zürich, die Lyric Opera Chicago sowie zum Festival dʼAix-en-Provence. Sein Repertoire umfasst Partien wie Enrico VIII (Anna Bolena), Basilio (Il barbiere di Siviglia), Don Fernando (Fidelio), Nick Shadow (The Rake’s Progress), Leporello und Masetto (Don Giovanni) und Méphistophélès (Faust). Als Escamillo (Carmen) war er u.a. in London, Washington, Orlando, Madrid, New York und Amsterdam zu erleben. (Stand 2016)

Termine mit Kyle Ketelsen

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Kyle Ketelsen

zur Stücknavigation