Alfred Kim

Alfred Kim

Alfred Kim

Alfred Kim, geboren in Seoul, studierte Gesang an der Nationaluniversität in Seoul und anschließend an den Musikhochschulen von Frankfurt und Karlsruhe. 

Er war Ensemblemitglied am Staatstheater Kassel und am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, bevor er von 2008 bis 2013 an der Oper Frankfurt engagiert war. Er gastierte an zahlreichen Opernhäusern, darunter das Royal Opera House Covent Garden in London, das Théâtre du Capitole in Toulouse, das Teatro dell'Opera in Rom, das Gran Teatre del Liceu in Barcelona, das Théâtre du Châtelet in Paris und die Berliner Staatsoper. Sein Repertoire umfasst Partien wie Calaf (Turandot), Don José (Carmen), Cavaradossi (Tosca), Radamès (Aida), Manrico (Il trovatore) und Hoffmann (Les Contes d'Hoffmann). Partie an der Bayerischen Staatsoper 2014/15: Titelpartie in Don Carlo.

Vergangene Termine mit Alfred Kim

zur Stücknavigation