Daphnis Kokkinos

Daphnis Kokkinos (Foto: Wilfried Hösl)

Daphnis Kokkinos (Foto: Wilfried Hösl)

Daphnis Kokkinos wurde 1965 in Griechenland geboren. Sein Tanzstudium erhielt er beim Jungen Theater Kreta, beim Greek American Union Theatre sowie an der Staatlichen Hochschule für Tanz in Athen, wo er mit einem Diplom abschloss.

Nach mehreren Engagements in seiner Heimat Griechenland tanzte er von 1989 bis 1992 beim Folkwang Tanzstudio (FTS) unter der Leitung von Pina Bausch u.a. in Stücken von Susanne Linke, Urs Dietrich, Carolyn Carson und Mark Sieczkarek. Seit 1993 ist er Tänzer beim Tanztheater Wuppertal Pina Bausch und arbeitete dort seit 2002 zugleich als künstlerischer Assistent von Pina Bausch. Ihr widmete er sein jüngstes Solo-Stück Addio Addio Amore, a piece for Pina.

Daphnis Kokkinos ist international als Tanzpädagoge tätig und leitete Workshops u.a. in der Türkei, Griechenland, Korea, Schweden und Chile.

Vergangene Termine mit Daphnis Kokkinos

zur Stücknavigation