Francesco Lanzillotta

Francesco Lanzillotta

Francesco Lanzillotta

Francesco Lanzillotta, geboren in Rom, studierte Dirigieren an der Accademia Nazionale di Santa Cecilia in seiner Heimatstadt. Er übernimmt regelmäßig die musikalische Leitung an italienischen Opernhäusern wie dem Teatro La Fenice in Venedig, dem Teatro Regio in Parma, dem Teatro Verdi in Triest, dem Teatro San Carlo in Neapel und dem Teatro Lirico in Cagliari. Er war Gastdirigent zahlreicher Orchester, u. a. beim Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI in Turin, beim Orchestra i Pomeriggi Musicali in Mailand, beim Orchestra della Svizzera italiana und beim Orchestra della Toscana in Florenz. 2014 wurde er von der Filarmonica Arturo Toscanini in Parma zum Chefdirigenten berufen. Einen Schwerpunkt seines Repertoires bilden Werke zeitgenössischer Komponisten wie Marcello Panni, Ennio Morricone, Ada Gentile, Carlo Galante, Michele Dall’Ongaro, Francesco Pennisi und Giorgio Battistelli. (Stand: 2019)

Termine mit Francesco Lanzillotta

zur Stücknavigation