Alban Lenzen

Alban Lenzen

Alban Lenzen

Alban Lenzen wurde in München geboren und erhielt seine erste Gesangsausbildung beim Tölzer Knabenchor. Später studierte er Konzert- und Operngesang an der Hochschule für Musik und Theater München und an der Bayerischen Theaterakademie August Everding. Zunächst war er Ensemblemitglied am Stadttheater Bremerhaven und am Landestheater Coburg; seit 2008 ist er freischaffend. Seither führten ihn Engagements u. a. ans Stadttheater Freiburg, ans Theater Chemnitz and ans Staatstheater am Gärtnerplatz in München. Sein Repertoire umfasst Partien wie Leporello (Don Giovanni), Mustafà (L’italiana in Algeri), Méphistophélès (Gounods Faust), Escamillo (Carmen), Ford (Falstaff), Wotan (Das Rheingold) und Kaspar (Der Freischütz) sowie die Titelpartie in Le nozze di Figaro. (Stand: 2017)

Vergangene Termine mit Alban Lenzen

zur Stücknavigation