Shuai Li

Corps de ballet

Shuai Li wurde 1997 in China geboren und erhielt ihre Ausbildung unter anderem an der Princess Grace Academy in Monaco. Mit Beginn der Spielzeit 2016/2017 tanzt Shuai Li im Corps de ballet des Bayerischen Staatsballetts.

 

Debüts beim Bayerischen Staatsballett

Moyna in Giselle (P. Wright/M. Petipa)
Halbsolistin im zweiten Satz der Sinfonie in C (G. Balanchine)
Große Tutu-Dame in La Bayadère (M. Petipa/P. Bart)
Pas de six Der Widerspenstigen Zähmung (J. Cranko)
2. Variation in Don Quijote (R. Barra/L. Minkus)
Tänzer in Kairos - Portrait Wayne McGregor (W. McGregor)

Vergangene Termine mit Shuai Li

zur Stücknavigation