Konrad Lindenberg

Geboren 1950 in Berlin. Leiter der Beleuchtungsabteilung der Schaubühne am Lehniner Platz Berlin, wo er 1978 als Elektriker begonnen hatte. Seit 1990 freiberufliche Tätigkeit als Licht-Designer für die Salzburger Festspiele sowie für Opernproduktionen in ganz Europa, darunter Parsifal (Het Muziektheater Amsterdam), Simon Boccanegra (Opéra de Bastille Paris), Lulu (Salzburger Festspiele und Staatsoper Berlin). 1998 Licht-Design zur Uraufführung von Manfred Trojahns Was ihr wollt und 1999 zu Fidelio an der Bayerischen Staatsoper München.

Vergangene Termine mit Konrad Lindenberg

zur Stücknavigation