Christian Loferer

Christian Loferer (Foto: Wilfried Hösl)

Christian Loferer (Foto: Wilfried Hösl)

Christian Loferer, geboren 1981, wuchs in Schleching im Chiemgau auf. Mit zehn Jahren erhielt er in Grassau bei Wolfgang Diem den ersten Hornunterricht. Er studierte dann bei Johannes Ritzkowsky und Wolfgang Gaag an der Münchner Musikhochschule.

Er war Mitglied im Gustav Mahler Jugendorchester unter der Leitung von Claudio Abbado. Seit 2005 ist er Mitglied des Bayerischen Staatsorchesters und hat zudem seit 2007 einen Lehrauftrag im Fach Horn am Musikpädagogischen Institut der Ludwig-Maximilans-Universität München inne. Christian Loferer ist Mitglied der international tätigen munich brass connection, dem PentAnemos-Bläserquintett und den Munich Opera Horns. Mit dem Bläserquintett PentAnemos war er auf internationalen Wettbewerben mehrfach Preisträger und wurde für die Saison 2011/2012 in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen. 2010 erweiterte er sein musikalisches Spektrum und ist seitdem als ständiger Gast in der Band somersault zu hören. Ein weiteres großes Augenmerk Christian Loferers gilt dem Alphorn. Auch hier tritt er regelmäßig solistisch auf.

Termine mit Christian Loferer

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Christian Loferer

zur Stücknavigation