Sami Luttinen

Sami Luttinen

Sami Luttinen

Sami Luttinen wurde in Turku/Finnland geboren und studierte Gesang an der Sibelius Akademie in Helsinki. Seit 1997 ist er Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein.

Im Jahr 2000 gab er sein Debüt als Leporello (Don Giovanni) an der Nationaloper Finnland und gastierte außerdem u.a. am Teatro alla Scala in Mailand, an der Opéra National du Rhin in Straßburg, am Aalto-Musiktheater Essen sowie bei den Festspielen in Zürich, Montpellier, Granada und Schleswig Holstein. Sein Repertoire umfasst Partien wie Sarastro (Die Zauberflöte), Basilio (Il barbiere di Siviglia), Raimondo Bidebent (Lucia di Lammermoor), Banco (Macbeth), Ramfis (Aida), Philipp II., König von Spanien (Don Carlo), Colline (La bohème), Pimen (Boris Godunow), Titurel (Parsifal) sowie Hunding (Die Walküre). Partie an der Bayerischen Staatsoper 2015/16: Amtmann (Werther).

Vergangene Termine mit Sami Luttinen

zur Stücknavigation