Thomas März

Thomas März (Foto: Wilfried Hösl)

Thomas März (Foto: Wilfried Hösl)

Thomas März, in Augsburg geboren, erhielt mit sechs Jahren seinen ersten Schlagzeug-Unterricht bei Claus Weißerth, Solopauker des Philharmonischen Orchesters Augsburg. Ab 1993 studierte er an der Hochschule für Musik in München bei Hermann Holler und Prof. Peter Sadlo.

Durch sein Stipendium an der Münchner Orchesterakademie wirkte er schon während des Studiums bei Proben und Konzerten der Münchner Philharmoniker, des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und dem Bayerischen Staatsorchester unter der Leitung renommierter Dirigenten mit. 1999 absolvierte er sein künstlerisches Diplom und erlangte die Zulassung zur Meisterklasse. Seit 1998 ist Thomas März im Bayerischen Staatsorchester als erster Schlagzeuger engagiert und spielt regelmäßig in Konzerten der Kammermusikreihe der Bayerischen Staatsoper.

Termine mit Thomas März

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Thomas März

zur Stücknavigation