Ana Mamić

Ana Mamić wurde in Kroatien geboren und begann ihre Tanzausbildung im kroatischen Nationaltheater Split Ballet Studio. Sie trat regelmäßig beim kroatischen Nationaltheater Split und 2013 beim kroatischen Nationalballett Zagreb auf. 2017 zog Ana nach München, um ihre professionelle Tanzausbildung an der Ballettakademie der Universität für Musik und darstellende Kunst fortzusetzen und an Auftritten in der Reaktorhalle, im Prinzregententheater und an den Matineen der Heinz-Bosl-Stiftung teilzunehmen. Ana Mamić trat 2020/21 als Stipendiatin der Heinz-Bosl-Stiftung dem Bayerischen Junior Ballett München bei.