Margaux Marielle-Tréhouart

Margaux Marielle-Tréhouart

Margaux Marielle-Tréhouart

Margaux Marielle-Tréhouart, geboren in Paris, begann ihre Tanzausbildung im Alter von sechs Jahren am Conservatoire à rayonnement régional de Grenoble, wo sie mit Auszeichnung abschloss.

Zudem studierte sie dort Klavier sowie Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Sie arbeitete Choreographen Claudia Castellucci und Pierre Audi sowie mit den Kompanien Societas Raffaello Sanzio und Sasha Waltz and Guests zusammen. Ihre eigenen Stücke Corps du délit und Named After (mit dem Co-Choreographen Elik Niv) gastierten an zahlreichen Orten, darunter Tel Aviv, Amsterdam, Grenoble, Berlin, Karlsruhe und Bochum. In der Spielzeit 2014/15 ist sie an der Bayerischen Staatsoper als Tänzerin bei Jephta’s Daughter engagiert.

Vergangene Termine mit Margaux Marielle-Tréhouart

zur Stücknavigation