Friederike Mauß

Friederike Mauß

Friederike Mauß

Friederike Mauß, geboren in Augsburg, studierte an der Hochschule für Musik Nürnberg. 

Zudem nahm sie an diversen Meisterkursen teil, u.a. bei Wolfgang Rieger, Helmut Deutsch und Rudolf Piernay. Sie war Stipendiatin bei Yehudi Menuhin "Live Music Now", des Richard-Wagner-Verbandes und seit 2013 der Christa und Werner Strohmayr-Stiftung. Sie gastierte am Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen und an den Theatern in Erlangen, Augsburg, Fürth sowie bei den Internationalen Gluck Opern Festspielen in Nürnberg. Weitere Bühnenerfahrung sammelte sie in zahlreichen Hochschulproduktionen, so sang sie u.a. die Titelpartie in Telemanns Flavius Bertaridus und Cherubino (Le nozze di Figaro). Partie an der Bayerischen Staatsoper 2014/15: Sopran I (Jephta's Daughter).

Vergangene Termine mit Friederike Mauß

zur Stücknavigation