Ingo Metzmacher

Ingo Metzmacher

Ingo Metzmacher

Ingo Metzmacher begann seine Karriere in Frankfurt beim Ensemble Modern und an der dortigen Oper sowie am Théâtre Royal de La Monnaie in Brüssel mit einer Neuproduktion von Schrekers Der ferne Klang. Von 1997 bis 2005 war er Generalmusikdirektor der Hamburgischen Staatsoper, danach Chefdirigent an De Nationale Opera in Amsterdam und beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, wo er ebenfalls künstlerischer Leiter war; seit 2016 ist er Intendant der KunstFestSpiele Herrenhausen. In den letzten Jahren dirigierte er regelmäßig bei den Salzburger Festspielen sowie u. a. am Royal Opera House Covent Garden in London, am Teatro alla Scala in Mailand und an der Wiener und Berliner Staatsoper. Er dirigierte den Ring des Nibelungen am Grand Théâtre in Genf. Mit Die Gezeichneten gibt er 2017 sein Debüt an der Bayerischen Staatsoper. (Stand: 2017)

Termine mit Ingo Metzmacher

zur Stücknavigation