Sara Mingardo

stammt aus Venedig und studierte Gesang am Konservatorium Benedetto Marcello und an der Accademia Chigiana in Siena. Sie ist Preisträgerin mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe. Ihr Opernrepertoire umfasst unter anderem die großen Altpartien Glucks (Orfeo ed Euridice), Händels (Rinaldo, Giulio Cesare, Orlando), Rossinis (Il barbiere di Siviglia) und Verdis (Rigoletto, Falstaff, Otello). Sie ist regelmäßig Gast vieler internationaler Bühnen (Barcelona, Paris, Brüssel, Dresden). Partie an der Bayerischen Staatsoper: Eduige (Rodelinda).<o:p></o:p>

Vergangene Termine mit Sara Mingardo

zur Stücknavigation