Martin Muehle

Martin Muehle (Foto: Simon Pauly)

Martin Muehle (Foto: Simon Pauly)

Martin Muehle wurde in Porto Alegre in Brasilien geboren und studierte an der Musikhochschule in Lübeck. Von 2013 bis 2015 war er Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim. Er gastierte u. a. an der Staatsoper Hamburg, der Deutschen Oper Berlin, der Oper Frankfurt, dem , dem Gran Teatro del Liceu in Barcelona, dem Maggio Musicale Fiorentino, dem Bolschoi-Theater in Moskau, an der Seattle Opera sowie in der Arena di Verona und bei den Bregenzer Festspielen. Sein Repertoire umffast Rollen wie Don José (Carmen), Turiddu (Cavelleria rusticana), Canio (Pagliacci), Il cavaliere Renato Des Grieux (Manon Lescaut), Manrico (Il trovatore), Radamès (Aida), Calaf (Turandot) sowie die Titelparti in Andrea Chénier. Als Konzertsänger trat er u. a. mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, dem MDR-Sinfonieorchester und dem Croatian Radio Symphony Orchestra auf. (Stand: 2021)

Termine mit Martin Muehle

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Martin Muehle

zur Stücknavigation