Erik Murzagaliyev

Erik Murzagaliyev

Solist

Erik Murzagaliyev wurde in Almaty, Kasachstan, geboren. An der staatlichen Ballettschule von Almaty erhielt er seine Ausbildung und war 2007 bis 2008 als Volontär am Staatstheater Almaty, sowie von 2009 bis 2010 an der Cinevox Junior Company engagiert. In der Spielzeit 2010/2011 kam er als Volontär zum Bayerischen Staatsballett. Vom Beginn der Spielzeit 2011/2012 bis 2015 war Erik Murzagaliyev als Gruppentänzer beim Bayerischen Staatsballett engagiert. In der Spielzeit 2015/2016 wurde er zum Halbsolisten, zu Beginn der Spielzeit 2017/2018 zum Solisten ernannt. (Stand: Nov. 2017)

Debüts beim Bayerischen Staatsballett

Broken Fall (R. Maliphant)
BIPED (M. Cunningham)
Graf Paris in Romeo und Julia (J. Cranko)
Spiral Pass (R. Maliphant)
Demetrius in Ein Sommernachtstraum (J. Neumeier)
Lucien in Paquita (M. Petipa/A. Ratmansky)
Konrad in Le Corsaire (M. Petipa/I. Liška)
Solist 1. Satz in Sinfonie in C (G. Balanchine)
Adam is (A. Barton), Kreation
Für die Kinder von gestern, heute und morgen. Ein Stück von Pina Bausch (P. Bausch)
Gladiator/Spartaner mit dem Stock in Spartacus (Y. Grigorovich)
Crassus in Spartacus (Y. Grigorovich)
Weißer-Schwan-Pas de deux aus Schwanensee (M. Petipa/L. Iwanow)
Tybalt in Romeo und Julia (J. Cranko)
Solor in La Bayadère (M. Petipa/P. Bart)
Theseus / Oberon in Ein Sommernachtstraum (J. Neumeier)
Lucentio in Der Widerspenstigen Zähmung (J. Cranko)
Alexej Karenin in Anna Karenina (C. Spuck)

Termine mit Erik Murzagaliyev

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Erik Murzagaliyev

zur Stücknavigation