Catherine Naglestad

Catherine Naglestad (Foto: Tanja Niemann)

Catherine Naglestad (Foto: Tanja Niemann)

Catherine Naglestad, geboren in Kalifornien, studierte Gesang in San Francisco, Rom, Mailand und New York. Ihr Repertoire umfasst u. a. sowohl die Titelpartien in Madama Butterfly, Norma, Tosca, Manon Lescaut und Salome, als auch Konstanze (Die Entführung aus dem Serail), Elisabetta (Don Carlos), Minnie (La fanciulla del West), Elsa (Lohengrin) und Brünnhilde (Siegfried). Engagements führten sie an Opernhäuser wie die Wiener Staatsoper, die Deutsche Oper Berlin, die Opéra National de Paris, das Teatro Real in Madrid, das Opernhaus Zürich und das Royal Opera House Covent Garden in London. 2006 wurde sie zur Stuttgarter Kammersängerin ernannt. An der Bayerischen Staatsoper sang sie bereits Brünnhilde, Senta (Der fliegende Holländer) und die Titelpartie in Tosca. (Stand: 2017)

Termine mit Catherine Naglestad

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Catherine Naglestad

zur Stücknavigation