Eri Nakamura

Eri Nakamura

Eri Nakamura

Eri Nakamura, geboren in Japan, studierte Gesang am Konservatorium von Osaka sowie in Tokio und Amsterdam. Gastspiele führten sie u. a. an das National Theatre in Tokio, an das Royal Opera House Covent Garden in London und an das Landestheater in Salzburg. Zu ihrem Repertoire zählen Partien wie Susanna (Le nozze di Figaro), Stimme des Waldvogels (Siegfried), Ilia (Idomeneo), Marzelline (Fidelio) und Nannetta (Falstaff), Musetta (La bohème), Giannetta (L’elisir d’amore), Liù (Turandot) und Giulietta (I Capuleti e i Montecchi). Zudem gastierte sie als Pamina (Die Zauberflöte) an der Washington National Opera. Am Teatro Municipal de Santiago de Chile gab sie ihr Debüt als Mimì (La bohème). Von 2010 bis 2016 war sie Ensemblemitglied der Bayerischen Staatsoper. (Stand: 2017)

 

 

Vergangene Termine mit Eri Nakamura

zur Stücknavigation