Wolfgang Neumann

in Kärnten geboren, studierte Gesang in Essen und Duisburg. Erstes Engagement als Bassbariton in Bielefeld; nach dem Wechsel ins Heldentenorfach war er ab 1977 Ensemblemitglied in Augsburg; kurz darauf wurde er Mitglied des Nationaltheaters Mannheim, dem er bis heute verbunden ist. Seit Beginn der 1980er Jahre ist er Gast an vielen internationalen Bühnen u.a. am Royal Opera House Covent Garden in London, beim Maggio Musicale in Florenz, an der Wiener Staatsoper, der Metropolitan Opera in New York, an der Mailänder Scala und bei den Bayreuther Festspielen. Sein Rollenrepertoire umfasst insbesondere alle großen Tenorpartien von Richard Wagner, aber auch Aron (Moses und Aron) und die Titelpartie in Otello. Partien an der Bayerischen Staatsoper: Aegisth (Elektra) und Herodes (Salome).

Vergangene Termine mit Wolfgang Neumann

zur Stücknavigation