Wolfgang Newerla

Wolfgang Newerla (Foto: Michael Wissing)

Wolfgang Newerla (Foto: Michael Wissing)

Wolfgang Newerla studierte Gesang in München, Detmold und Hamburg. Noch zu Studienzeiten debütierte er mit der Titelpartie in Eugen Onegin an den Städtischen Bühnen Lübeck. Während seiner Engagements in Ulm und Freiburg erarbeitete er sich Partien wie Conte Almaviva (Le nozze di Figaro), Marcello (La bohème) und die Titelpartie in Don Giovanni. Er sang in zeitgenössischen Opernproduktionen, etwa in Wolfgang Rihms Die Eroberung von Mexiko, Péter Eötvösʼ Tri sestri sowie Hans Zenders Chief Joseph und gastierte u. a. bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen, der Münchener Biennale, an der Deutschen Oper und der Staatsoper Berlin sowie an der Semperoper in Dresden. Als Mary (Die Soldaten) war er zuletzt am Teatro Real in Madrid und an der Bayerischen Staatsoper zu hören. (Stand: 2018)

Vergangene Termine mit Wolfgang Newerla

zur Stücknavigation