Matthew Newlin

Matthew Newlin

Matthew Newlin (Foto: Lucia Hunziker)

Matthew Newlin, geboren in Georgetown (Illinois), studierte Gesang u. a. in Chicago und war Mitglied des Young Artist Program des Chicago Opera Theatres sowie des Merola Opera Program in San Francisco. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er an den Opernhäusern von Santa Fe und Florida. Zudem gewann er den Ersten Preis beim Gesangswettbewerb von ̕s-Hertogenbosch. 2013 wurde er Ensemblemitglied an der Deutschen Oper in Berlin, wo er in Partien wie Tamino (Die Zauberflöte), Belmonte (Die Entführung aus dem Serail) und Almaviva (Il barbiere di Siviglia) zu erleben war. Zu seinem Repertoire gehören weiterhin Don Ottavio (Don Giovanni), Cassio (Otello), Tom Rakewell (The Rake̕s Progress), Ferrando (Così fan tutte), Lensky (Eugen Onegin), Andres (Wozzeck) und Gottesnarr (Boris Godunow). Gastspiele führten ihn u. a. an die Opernhäuser von Basel, Hannover, Paris, Amsterdam sowie zu den Opernfestivals in Wexford und Buxton.

Termine mit Matthew Newlin

zur Stücknavigation