Camilla Nylund

Camilla Nylund

Camilla Nylund (Foto: anna.s.)

Camilla Nylund wurde in Vaasa/Finnland geboren und studierte Gesang u. a. bei Eva Illes und am Salzburger Mozarteum. Von 1995 bis 1999 war sie Ensemblemitglied der Niedersächsischen Staatsoper Hannover und anschließend zwei Jahre an der Dresdener Semperoper. Gastengagements führten sie u. a. an die Wiener Staatsoper, die Metropolitan Opera in New York, das Teatro allaScala in Mailand, die Opéra national de Paris, die Staatsopern in Berlin und Hamburg, die Deutsche Oper Berlin, sowie zu den Bayreuther und Salzburger Festspielen. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Elisabeth (Tannhäuser), Elsa (Lohengrin), Eva (Die Meistersinger von Nürnberg), Sieglinde (Die Walküre), Senta (Der fliegende Holländer), Marschallin (Der Rosenkavalier), Chrysothemis (Elektra), Marie (Wozzeck) sowie die Titelpartien in Salome und Arabella. Außerdem ist sie weltweit als Konzertsängerin aufgetreten. 2019 wurde ihr der Titel der Wiener Kammersängerin verliehen. (Stand: 2021)

Vergangene Termine mit Camilla Nylund

zur Stücknavigation