Thomas Oberleitner

Thomas Oberleitner

Thomas Oberleitner (Foto: Frank Bloedhorn)

Thomas Oberleitner, geboren 1997, erhielt seinen ersten Trompetenunterricht mit neun Jahren bei Oswald Pletzer und später bei Hannes Buchegger. Seit 2015 studiert er Trompete an der Universität Mozarteum Salzburg bei Prof. Andreas Öttl und Mag. Wolfgang Gaisböck. Thomas nahm an verschiedenen Wettbewerben in Österreich und Deutschland teil und erreichte sowohl solistisch als auch im Ensemble erste Preise. Er ist Mitglied bei der Brass Band Fröschl Hall und war Aushilfe bei der Camerata Salzburg sowie bei verschiedenen Kurorchestern. Seit März 2019 ist er Mitglied der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters.