Cornelius Obonya

Cornelius Obonya (Foto: Anjeza Cikopano)

Cornelius Obonya (Foto: Anjeza Cikopano)

Cornelius Obonya, geboren in Wien, studierte Schauspiel am Max Reinhardt Seminar in Wien und lernte bei dem Kabarettisten Gerhard Bronner. Seit 1989 spielte er in zahlreichen Theaterproduktionen u. a. am Burgtheater Wien, am Volkstheater Wien und an der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin. Er arbeitete mit Regisseuren wie Peter Zadek, Andrea Breth, Karin Beier, Sven-Eric Bechtolf, Anselm Weber, Stefan Bachmann und Jan Lauwers zusammen. Von 2013 bis 2016 verkörperte er die Titelrolle in Jedermann bei den Salzburger Festspielen. Zudem übernahm er diverse Rollen in Film und Fernsehen, außerdem arbeitet er als Hörspielsprecher. 2010 wurde er vom Österreichischen Rundfunk Ö1 zum Schauspieler des Jahres ernannt. Rolle an der Bayerischen Staatsoper 2016/17: Frosch (Die Fledermaus). 

Vergangene Termine mit Cornelius Obonya

zur Stücknavigation