Shintaro Oue

Shintaro Oue (Foto: Koen Broos)

Shintaro Oue (Foto: Koen Broos)

Shintaro Oue, geboren 1975 in Kyoto, begann eine Ausbildung in klassischem Ballett in seiner Heimatstadt. 1992 siedelte er von Japan nach Europa über, um seine Ausbildung an der Schule des Hamburg Balletts bei John Neumeier fortzusetzen.

1994 wurde er Ensemblemitglied des Hamburg Balletts, 1997 wechselte er an das NDT II, von 2003 bis 2006 tanzte er beim Cullbergballet Stockholm. Seit 1999 arbeitet er auch als Choreograph, 2005 gewann er den Internationalen Wettbewerb für Choreographie in Hannover. Seit 2006 ist er als freiberuflicher Tänzer und Choreograph vor allem in Japan, Israel und Schweden tätig. So gründete er in Schweden und Japan die C/Ompany. Mit Sidi Larbi Cherkaoui arbeitete er bereits bei dessen Choreographien TeZukA und Puz/zle sowie bei der Operninszenierung Shell Shock zusammen.

Vergangene Termine mit Shintaro Oue

zur Stücknavigation