Felicity Palmer

Felicity Palmer, geboren in Cheltenham/England, studierte an der Guildhall School of Music in London unter besonderer Berücksichtigung von Lied und Oratorium. Mit ihrem vielseitigen Repertoire, das von Händel bis Berio, Tippett und Boulez reicht, gastierte sie u.a. an der Mailänder Scala, der Metropolitan Opera New York, der Deutschen Staatsoper Berlin, der Chicago Lyric Opera, der San Francisco Opera, dem Londoner Royal Opera House, Covent Garden, beim Glyndebourne Festival sowie an den Opernhäusern von Genf, Paris, Monte Carlo, Madrid und Barcelona. Sie gibt Meisterklassen in Europa und den USA und setzt ihre Arbeit mit Musikerinnen in England fort. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2010/11: Madame de Croissy (Dialogues des Carmélites).

Vergangene Termine mit Felicity Palmer

zur Stücknavigation