Anna Papst

Anna Papst, geboren 1984, schloss 2011 ihr Regiestudium an der Zürcher Hochschule der Künste ab, wo sie u.a. die Uraufführung der Kurzoper Lilofee inszenierte.

Seitdem arbeitet sie als freie Autorin und Regisseurin und erhielt Stückaufträge für das Theater am Neumarkt Zürich und das Schauspielhaus Zürich. Mit Musik erzählt inszenierte sie ihre erste Arbeit an der Philharmonie Luxemburg. Ihre Reportage fürs Theater Ein Kind für alle war in der Spielzeit 2015/2016 an diversen Häusern zu sehen und stand auf der Shortlist des Schweizer Theatertreffens. Sie ist Preisträgerin des dreijährigen Residenzprogramms "Szenotop" am Theater im Kornhaus Baden. Für das Festspielprojekt Tonguecat an der Bayerischen Staatsoper schrieb sie das Libretto.

Vergangene Termine mit Anna Papst

zur Stücknavigation