Cristina Pasaroiu

Cristina Pasaroiu

Cristina Pasaroiu

Cristina Pasaroiu, geboren in Bukarest, studierte Gesang am Conservatorio Giuseppe Verdi in Mailand und an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Engagements führten sie an Häuser wie die Wiener Staatsoper, das Teatro Comunale di Bologna, die Oper Frankfurt, das Gran Teatre del Liceu Barcelona, die Opéra de Nice, die Opéra national de Lorraine sowie die Nationaloper Bukarest. Ihr Repertoire umfasst u. a. die Partien Magda (La rondine), Mimì (La bohème), Violetta Valéry (La traviata), Desdemona (Otello), Fiordiligi (Così fan tutte), Contessa di Almaviva (Le nozze di Figaro), Valentine (Les Huguenots) und Rachel (La Juive). Partie an der Bayerischen Staatsoper 2016/17: Micaëla (Carmen).

Termine mit Cristina Pasaroiu

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Cristina Pasaroiu

zur Stücknavigation