Geoffrey Paterson

Geoffrey Paterson

Geoffrey Paterson studierte Komposition und Dirigieren an der Cambridge University und an der Royal Scottish Academy of Music and Drama. Er arbeitet regelmäßig am Royal Opera House Covent Garden in London, wo er Opern wie Jules Massenets Le portrait de Manon, Julian Philips’ How the Whale Became und Søren Nils Eichbergs Glare dirigierte. Weitere Engagements führten ihn an Häuser wie die Opera North in Leeds und das Königliche Theater in Kopenhagen. Zudem assistierte er Dirigenten wie Kirill Petrenko, Antonio Pappano, Mark Elder, Andris Nelsons und Daniele Gatti und dirigierte Orchester wie das Philharmonia Orchestra, das Danish National Symphony Orchestra, das BBC Scottish Symphony Orchestra und die London Sinfonietta.  (Stand: 2020)

Vergangene Termine mit Geoffrey Paterson

zur Stücknavigation