Ekaterina Petina

Ekaterina Petina (Foto: Sascha Kletzsch)

Ekaterina Petina (Foto: Sascha Kletzsch)

Gast

Ekaterina Petina, geboren in Sevastopol, begann mit 10 Jahren ihre Ausbildung an der Waganova Akademie St. Petersburg. 2001 trat sie ihr erstes Engagement am Mariinsky Theater in St. Petersburg an. Mit der Kompanie nahm sie an zahlreichen Tourneen unter anderem durch Japan, England, China, Kanada und Mexiko teil. Zu Beginn der Spielzeit 2009/2010 wurde sie zur Halbsolistin, 2011/2012 zur Solistin ernannt. Von der Spielzeit 2014/2015 bis zur Spielzeit 2015/2016 tanzte Ekaterina Petina als Erste Solistin an der Spitze des Staatsballetts. In der Spielzeit 2016/2017 war sie als Gastsolistin zu erleben.  

Debüts beim Bayerischen Staatsballett
Olympia in Die Kameliendame (J. Neumeier)
Odaliske in Shéhérazade (M. Fokine)
Freundin in Raymonda (M. Petipa)
Odalisken in Le Corsaire(M. Petipa / I. Liška)
Pas de deux 2 in Artifact (W. Forsythe)
Rivalin in Série Noire - ein choreographischer Krimi (T. Kohler), Kreation
Woman 3 in Mein Ravel: Wohin er auch blickt... (J. Mannes)
Nymphe in Mein Ravel: Daphnis und Chloé (T. Kohler)
Fliederfee, Fee Violente, Herzogin und Rubin in Dornröschen (M. Petipa / I. Liška)
Pas de Six in Der Widerspenstigen Zähmung (J. Cranko)
Bianca in Der Widerspenstigen Zähmung (J. Cranko)
Prinzessin Odette in Illusionen - wie Schwanensee (J. Neumeier)
Dulcinea in Don Quijote (R. Barra nach M. Petipa / A. Gorski, Tradition)
Mercedes in Don Quijote (R. Barra nach M. Petipa / A. Gorski, Tradition)
Katharina in Der Widerspenstigen Zähmung (J.Cranko)
Prinzessin Natalia in Illusionen - wie Schwanensee (J. Neumeier)
Louise in Der Nussknacker (J. Neumeier)
Broken Fall (R. Maliphant)
1. Pas de trois in Goldberg-Variationen (J. Robbins)
1. Pas de deux in Goldberg-Variationen (J. Robbins)
Odette/Odile in Schwanensee (R. Barra)
Nikija in La Bayadère (M. Petipa/P. Bart)
2. Pas de deux in Goldberg-Variationen (J. Robbins)
Die Frau in Das Lied von der Erde (K. MacMillan)
6. Variation in Birthday Offering (F. Ashton)
Hippolyta/Titania in Ein Sommernachtstraum (J. Neumeier)
Paquita in Paquita (M. Petipa/A. Ratmansky)
Marguerite Gautier in Die Kameliendame (J. Neumeier)
Solistin 1. Satz in Sinfonie in C (G. Balanchine)
2. und 3. Pas de deux in In the Night (J. Robbins)

Vergangene Termine mit Ekaterina Petina

zur Stücknavigation