Johanna Ponzer

Johanna Ponzer

Johanna Ponzer (Foto: Frank Bloedhorn)

Johanna Ponzer studierte an der HfM Berlin bei Prof. Maria Graf und an der HMDK Stuttgart bei Prof. Maria Stange. Sie ist mehrfache 1. Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe, u.a. gewann sie den internationalen Harfenwettbewerb „Marcel Tournier“ in Italien. Als Stipendiatin wurde und wird Johanna Ponzer u.a. durch die Jürgen Ponto Stiftung, Live Music Now und die Deutsche Stiftung Musikleben gefördert. Sie erhielt das Deutschland Stipendium, das Gerd Bucerius-Stipendium und ein Förderstipendium der Auxiliaris-Stiftung. Früh durfte sie erste Orchestererfahrungen im Jugendorchester des Bayerischen Staatsorchesters ATTACCA sammeln, später als Mitglied im Bundesjugendorchester, Gustav Mahler Jugendorchester und als Praktikantin im Nationaltheaterorchester Mannheim. Seit der Spielzeit 18/19 ist Johanna Mitglied der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters.