Olaf Preuss

Olaf Preuss

Leitung Verwaltung

Olaf Preuß studierte Rechtswissenschaften sowie Philosophie, Logik und Wissenschaftstheorie in Passau, München, Paris und Palo Alto. 2005 erlangte er in München den Grad Magister Philosophiae (M.Phil.). Zwischen 2009 und 2011 war er Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Munich Center for Dispute Resolution an der LMU München. 2013 legte er das Zweite Juristische Staatsexamen ab und trat in den Dienst des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Seit Juni 2017 ist er für die rechtlichen Angelegenheiten der Bayerischen Staatsoper und die Verwaltung des Bayerischen Staatsballetts zuständig.