Marc Pujol

stammt aus Barcelona/Spanien und studierte Klavier, Geige und Architektur, bevor er u.a. in Nizza Gesang studierte. Er besuchte Meisterklassen u.a. bei Eric Halfvarson und Roger Vignoles. Sein Repertoire reicht vom Liedgesang bis hin zu Partien wie Comte Des Grieux in Massenets Manon, Oroveso (Norma) und Sprecher (Die Zauberflöte). Auftritte hatte er u.a. bei der Valbertran Schubertiade mit dem Orchester des Liceu in Barcelona und arbeitete mit zahlreichen internationalen Dirigenten. Seit September 2006 gehört er dem Opernstudio der Bayerischen Staatsoper an.

Vergangene Termine mit Marc Pujol

zur Stücknavigation